HÖFLICHSEIN IST HÜPFELEICHT

 

Gemeinsam möchten wir mit allen Kindern, Lehrern und Mitarbeitern unserer Schule einen Lern- und Lebensraum schaffen, in dem sich alle wohl fühlen können.

Dazu gehört unbedingt der höfliche Umgang miteinander. Um diesen noch stärker in den Blickpunkt zu rücken und darüber nachzudenken, wie Höflichkeit zum Wohlfühlen aller beiträgt, haben wir zu einer „Woche der Höflichkeit“ aufgerufen.

Alle Klassen trugen mit den verschiedensten Aktivitäten und Überlegungen dazu bei, dass Höflichkeit an unserer Schule noch ein Stückchen mehr gelebt wird.

 

Berichte der Kinder

"Die Woche der Höflichkeit fand in der Gartenschule vom 23.-27. Mai 2011 statt.

Alle Klassen haben mitgemacht, weil dann die Kinder lernen, nett zu jemandem zu sein.

Wir haben in gemalte Hände von anderen ein Kompliment herein geschrieben, und alle haben gelernt, sich zu bedanken und zu bitten.

Natürlich haben wir uns auch geholfen.

Nach der Woche der Höflichkeit sind alle froh,weil sie miteinander nett umgegangen sind."

Yeliz Köksal, 3a