Im Rahmen des Programms der Kulturhauptstadt 2010 machte die Klasse 2a im April zwei Ausflüge in verschiedene Museen.

Am ersten Termin ging es in das "heimische" Lehmbruck-Museum in Duisburg. Dort erfuhren wir bei einer Führung viel über die Räume des Museums, einzelne Kunstwerke und ihre "Macher" sowie die Aufgaben der Beschäftigten in einem Museum.

Unser zweiter Ausflug führte uns nach Marl in das Skulpturenmuseum "Glaskasten". Mit einem eigens dafür gecharterten Bus genossen wir schon die Hin- und Rückfahrt

Im Marler Museum dann durften wir uns in Gruppen ganz genau mit verschiedenen Kunstwerken befassen und sie anschließend als Experten unseren Mitschülern vorstellen.

Für viele Kinder waren dies die ersten Besuche in einem Museum, aber hoffentlich nicht die letzten!